Anna Maria Sondermann

Anna Maria Sondermann [1] wurde als Tochter des Paulus Sondermann (?-vor 1707) um 1673 möglicherweise in Langenberg geboren. [2]


Ehe mit Andreas Vogelsang

Maria Sondermann heiratete Andreas Vogelsang. Die Ehe wurde in Elberfeld am 1. Mai 1707 proklamiert. [3]

Proklamation der Heirat der Maria Sondermann im Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld

Andreas Vogelsang wurde am 24. Juni 1677 in Elberfeld getauft. Seine Eltern waren Andreas Vogelsang und Mechthild Metzmacher. [4]

Aus der Ehe Sondermann-Vogelsang ist derzeit zwei Kinder bekannt:

  • Sohn Vogelsang (1708) [5]
  • Anna Maria Vogelsang (1710) [6]

Andreas Vogelsang verstarb vor 1713. [7]


Ehe mit Heinrich Leimbach

Maria Sondermann heiratete in zweiter Ehe Heinrich Leimbach, der Sohn des Wilhelm Leimbach im Unterbarmen war. Die Ehe wurde am 19. März 1713 in Elberfeld proklamiert oder möglicherweise geschlossen.

Aus der Ehe Sondermann-Leimbach ist derzeit eine Tochter bekannt:

  • Maria Catharina Leimbach (1714-1717)

Heinrich Leimbach verstarb am 3. April 1717 in Elberfeld.


Ehe mit Eberhard von der Aw

Maria Sondermann heiratete in dritter Ehe Eberhard von der Aw.

Die Ehe blieb kinderlos.

Eberhard von der Aw verstarb am 15. Juni 1733 im Alter von 56 Jahren.


Tod der Maria Sondermann

Maria Sondermann verstarb im Kirchspiel Elberfeld am 5. April 1739 als "Maria auf Songern, Wittib auf der Aw" im Alter von 66 Jahren. [5]

[1]